Inklusion in der Schule

Tische

Hintergrundwissen, Tipps und Ideen für Ihren inklusiven Schulalltag

Eine inklusive Schule ist eine Schule für alle: hier lernen Kinder mit und ohne Behinderungen gemeinsam und können ihre individuellen Fähigkeiten voll entfalten. Alle Schüler haben die gleichen Chancen – und das gleiche Recht – auf Bildung, ungeachtet ihrer Stärken und Schwächen. Das sind die Kernanliegen der Inklusion und die Ziele der der UN-Behindertenrechtskonvention, die seit 2009 in Deutschland gilt.


Damit Inklusion in der Schule gelingt

Damit Inklusion gelingen kann, braucht es ein starkes Miteinander aller Beteiligten – und individuelle Lösungen. Für Sie als Lehrer, Schulleiter oder Elternbeirat heißt das: jedes Kind in seiner Individualität anerkennen, es mit seinen besonderen Bedürfnissen wahrnehmen, ihm Selbstbewusstsein vermitteln und es zu gesellschaftlicher Teilhabe befähigen. Wir von Wehrfritz unterstützen Sie bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe als kompetenter Rat- und Ideengeber mit über 75 Jahren Erfahrung in der Ausstattung sozialer und integrativer Einrichtungen.


Inklusion in der Schule Raum geben

Inklusion braucht Raum: denn die passende Umgebung ist eine entscheidende Voraussetzung, um erfolgreich in der Schule lernen und lehren zu können. Dies gilt erst Recht für das barrierefreie Miteinander von Kindern mit und ohne Behinderungen. Ideen zur Raumgestaltung für neue Unterrichtskonzepte und innovative Materialien, die von unseren Fachberatern und Experten aus Wissenschaft und Praxis speziell im Hinblick auf den inklusiven Schulalltag ausgewählt wurden, haben wir für Sie auf diesen Seiten zum Thema "Inklusion in der Schule" zusammengestellt.



Inklusion

Das Wort "Inklusion" ist in aller Munde. Doch was genau heißt es? Und wie setzt man es richtig um? Wir geben einen kurzen Überblick.

» Inklusion

Raumkonzepte

Inklusion braucht Raum! Erfahren Sie hier, wie neue Lernformen und das Lernen miteinander noch besser gelingen
können.

» Raumkonzepte

Ausstattung

Jedes Kind mit seinen besonderen Bedürf-
nissen wahrnehmen, das wirkt sich auch auf die Auswahl der Arbeitsmaterialien und die Ausstattung der Lernumgebung aus.

» Ausstattung

Methoden

Individualisierung, Differenzierung, koope-
ratives Lernen und lehrerzentrierte Einzel-
kindbetreuung erfordern ein hohes Maß an Fachkompetenz und ein Umdenken in der Schulroutine. Hier geben wir Ihnen wertvolle Anregungen.

» Methoden